Auslandskrankenversicherung Japan

toJapan
Beiträge: 2
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 11:03

Auslandskrankenversicherung Japan

Beitragvon toJapan » Mi 8. Apr 2015, 16:05

Hallo! Ich gehe im Sommer für ein halbes Jahr nach Japan. Den Aufenthalt muss ich weitestgehend selbst finanzieren. Hat jemand einen Tipp für eine gute und günstige Auslandskrankenversicherung für mich?
Mark

touringsculptor
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Apr 2015, 00:46

Re: Auslandskrankenversicherung Japan

Beitragvon touringsculptor » Mi 15. Apr 2015, 01:41

Hallo Mark,
eine Auslandsreiseversicherung solltest Du für Japan unbedingt machen, weil man dort die Arztkosten selbst bezahlen muss. Selbst wenn Du eine hast musst Du das Geld erstmal vorstrecken.
Ich mache für meine Japanreisen seit Jahren immer die der R + V- Versicherung. Die ist sehr günstig, so ca. 10 Euro und bietet kompletten Schutz.

Freundliche Grüße !
Holger

aka
Beiträge: 1
Registriert: Mo 20. Apr 2015, 11:47

Re: Auslandskrankenversicherung Japan

Beitragvon aka » Mo 20. Apr 2015, 11:59

Hallo Mark,
normale Auslandskrankenversicherungen decken leider häufig nur einen maximalen Aufenthalt von 8 Wochen am Stück ab. Alles, was länger ist, muß anderweitig versichert werden.
Ich versichere mich immer bei Envivas (von Techniker Krankenkasse empfohlen, ich habe einmal die normale TravelPlus, die 9,80 € im Jahr kostet (für Kurzaufenthalte) und dann die TravelXL, die kostet 80 Cent pro Tag (außer für Reisen in USA und Kanada, das ist viel teurer).
Beste Grüße
Astrid

toJapan
Beiträge: 2
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 11:03

Re: Auslandskrankenversicherung Japan

Beitragvon toJapan » Mi 22. Apr 2015, 14:51

Danke Astrid!
Die Envivas gucke ich mir genauer an. Musstest Du die TravelXL schon mal in Anspruch nehmen, war das schon mal nötig auf der Reise? Hast Du da Erfahrungen?
Mark


Zurück zu „Versicherungen ∕ Insurances“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron